Suchen

Detail-Informationen zu Stellenangebot anschauen

  • E-Mail

Tätigkeit:

Team-Betreuung und Begleitung zur Deutschen Meisterschaften im Straßenfußball

Rubrik:

Sport

Details zur Einrichtung

Name der Einrichtung: Global Shapers Düsseldorf
Offizielle Website des Trägers
Ansprechpartner: Michel Achenbach E-Mail-Nachricht an Michel Achenbach senden
Straße: Rather Broich 155
PLZ/Ort: 40472 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Telefon: 01726181862
Telefax:
Weitere Informationen
zur Einrichtung:
Die Global Shapers Community ist eine Initiative des Weltwirtschaftsforum, die aus über 200 Hubs weltweit besteht. Ihre Mitglieder sind junge Menschen mit unterschiedlichem beruflichen Hintergrund, die auf gemeinnütziger Basis soziale Projekte mit "lokalem Impact" initiieren. Der Hub Düsseldorf plant derzeit in Kooperation mit der Ordensgemeinschaft der armen Brüder des Heiligen Franziskus und anderen Trägern, einem Obdachlosen-Fußballteam die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im Straßenfüßball (07.-08. Juni, Lübeck) zu ermöglichen. (Re-)Integration durch Sport heißt das Motto. Das Pilotprojekt soll die lokalen Netzwerke und das soziale Engagement in diesem Bereich nachhaltig stärken. Dazu brauchen wir die Unterstützung weiterer engangierter und qualifizierter Sozialarbeiter.

Alle aktuell in der Datenbank enthaltenen Stellen in dieser Einrichtung anzeigen

Projekt- bzw. Stellenbeschreibung

Was ist zu tun? Sie sind Sozialarbeiter/ Psychologe und begleiten das Team (Wohngemeinschaft für Obdachlose) für 2 Tage nach Lübeck zu den Deutschen Meisterschaften im Straßenfußball. Sie sind dabei hauptsächlich für die pädagogische Betreung des Teams zuständig, aber auch Ansprechpartner für die Organisatoren vor Ort. Sie müssen sich dabei nicht um logistische Fragen wie Anfahrt und Unterkunft kümmern. Die Rahmenbedingungen werden von den lokalen Trägern in Düsseldorf organisiert.

Anforderungen/Wünsche

Kenntnisse/Fähigkeiten: Es wäre wichtig, das Fußballteam schon vor dem eigentlichen Turnier kennenzulernen. Daher sollten sie ca. 3-4 Wochen vor Turnierbeginn die Trainingseinheiten (1x pro Woche) besuchen.
Wochenstunden/Wann? Ab 08. Mai jeweils Mittwochs 1-2h,
07.-08. Juni (Turnier) ganztags.
Gewünschtes Alter: 25 - 55 Jahre

Leistungen des Trägers

Aufwandsentschädigung:
(z.B. Fahrgeld, etc.)
Pauschalbetrag von 100 Euro für die 2 Turniertage. Anfahrt + Unterkunft + Verpflegung werden komplett übernommen.
Einarbeitung/Fortbildung /Begleitung: Als Einarbeitungszeit gilt der Besuch der Trainingseinheiten vor dem Turnierbeginn.
Versicherung: Ja

Aufgabe des Angebots

24.04.2013