Suchen

Detail-Informationen zu Stellenangebot anschauen

  • E-Mail

Tätigkeit:

Gedächnistraining

Rubrik:

Senioren

Details zur Einrichtung

Name der Einrichtung: Arbeiter-Samariter-Bund Region Düsseldorf e.V.
Offizielle Website des Trägers
Ansprechpartner: Beate Loskamp E-Mail-Nachricht an Beate Loskamp senden
Straße: Henkelstraße 15
PLZ/Ort: 40589 Düsseldorf (Holthausen)
Telefon: 0211 / 930 31 - 48
Telefax: 0211 / 930 31 - 45
Weitere Informationen
zur Einrichtung:
Das zentrum plus Holthausen des ASB ist ein Treffpunkt für Menschen im nachberuflichen Leben. Hier finden Sie eine große Anzahl von Freizeit-, Gesundheits-, Kultur- und Bildungsangeboten sowie Beratung.

Alle aktuell in der Datenbank enthaltenen Stellen in dieser Einrichtung anzeigen

Projekt- bzw. Stellenbeschreibung

Was ist zu tun? Mit Spiel und Spaß das Gedächtnis zu trainieren: das ist das Angebot des ASB im zentrum plus Holthausen für Menschen, die merken, dass ihr Gedächtnis nachlässt und der rote Faden im Alltag verloren geht. Dafür trifft sich jeden Dienstag eine Gruppe für 2 Stunden, um in gemütlicher Runde mit leichten Übungen die Merkfähigkeit und Konzentration zu verbessern. Für diese Gruppe suchen wir Menschen, die Spaß daran haben, dieses Angebot ehrenamtlich mitzugestalten. Sie unterstützen die Teilnehmenden bei ihren Aufgaben, singen zusammen altbekannte Lieder oder leisten Hilfestellungen bei leichter Gymnastik. Bei Kaffee und Kuchen können sie dann locker mit den Teilnehmenden ins Gespräch kommen. Die Gruppe wird von einer hauptamtlichen Mitarbeiterin begleitet.

Anforderungen/Wünsche

Kenntnisse/Fähigkeiten: Sie bringen Freude an der Arbeit mit älteren Menschen mit sowie die Bereitschaft, sich auf eine Beziehung mit bislang fremden Menschen einzulassen. Freundlichkeit und Zuverlässigkeit im Umgang mit Menschen sind für Sie selbstverständlich. Langfristig wird die Teilnahme an einer Schulung über Demenz nach § 45 SGB XI (Umfang 30 Stunden) gewünscht; ein entsprechendes Angebot wird vom Träger vermittelt.
Wochenstunden/Wann? Dienstag von 14:30-16:30 Uhr im zentrum plus Holthausen, Henkelstraße 15,
40589 Düsseldorf
Gewünschtes Alter: 18 - 75 Jahre

Leistungen des Trägers

Aufwandsentschädigung:
(z.B. Fahrgeld, etc.)
Fahrtkosten mit öffentlichen Verkehrsmitteln können erstattet werden
Einarbeitung/Fortbildung /Begleitung: Wir bieten Begleitung und Fortbildung. Während ihres Einsatzes sind die Freiwilligen über den ASB haftpflichtversichert und über die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen unfallversichert
Versicherung: Ja

Aufgabe des Angebots

26.03.2014