Suchen

Detail-Informationen zu Stellenangebot anschauen

  • E-Mail

Tätigkeit:

Moderator eines Gesprächskreises für Deutschschüler am IIK-Institut für Internationale Kommunikation

Rubrik:

Migranten / Internationales

Details zur Einrichtung

Name der Einrichtung: duesseldorf-aktiv.net e.V.
Offizielle Website des Trägers
Ansprechpartner: Bernd Hübbers E-Mail-Nachricht an Bernd Hübbers senden
Straße: Bachstraße 145
PLZ/Ort: 40217 Düsseldorf (Bilk)
Telefon: 0211-30 03 83 83
Telefax:
Weitere Informationen
zur Einrichtung:
duesseldorf-aktiv.net e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der sich u. A für das Einleben von Neubürgern in Düsseldorf engagiert. Dies geschieht durch ein monatliches Neubürger-Treffen, regelmäßige Besichtigungen von Institutionen und Firmen in Düsseldorf und die Moderation von Gesprächskreise für Deutschschüler, die seit vielen Jahren an der VHS, dem Goethe-Institut und der Universität und zwei weiteren Instituten von uns durchgeführt wird.

Alle aktuell in der Datenbank enthaltenen Stellen in dieser Einrichtung anzeigen

Projekt- bzw. Stellenbeschreibung

Was ist zu tun? das IIK ist eine Sprachschule für akademischen Nachwuchs an der primär Deutsch als Voraussetzung zur beruflichen Weiterentwicklung unterrichtet wird. Häufig als Voraussetzung für die Aufnahme eines Studiums.
In der neuen Zentrale an der Eulerstraße soll einmal wöchentlich, zusammen mit 1-2 Mitstreitern, ein Gesprächskreis moderiert werden, der den Teilnehmern die Möglichkeit bieten soll, das im Unterricht Erlernte unter realen Bedingungen anzuwenden.
Themen spontan oder saison-/ anlassbezogen.

Anforderungen/Wünsche

Kenntnisse/Fähigkeiten: Wir suchen fröhliche, kontaktfreudige, tolerante, ideologiefreie Mitstreiter, die Freude am Gedankenaustausch und Interesse an anderen Kulturen haben.
Wochenstunden/Wann? Ab April 1 x wöchentlich von ca. 18-20 Uhr, montags, eventuell auch an einem anderen Abend.
Gewünschtes Alter: 20 - 80 Jahre

Leistungen des Trägers

Aufwandsentschädigung:
(z.B. Fahrgeld, etc.)
Alle unsere Mitstreiter arbeiten kostenlos.
Einarbeitung/Fortbildung /Begleitung: Einarbeitung in den anderen Gesprächskreisen jederzeit möglich. Außerdem werden erfahrene Mitstreiter dabei sein.
Versicherung: Ja

Aufgabe des Angebots

20.12.2016