Suchen

Detail-Informationen zu Stellenangebot anschauen

  • E-Mail

Tätigkeit:

Schiedsamt

Rubrik:

keine spezielle

Details zur Einrichtung

Name der Einrichtung: Stadtverwaltung Düsseldorf
Offizielle Website des Trägers
Ansprechpartner: Herr Hansen E-Mail-Nachricht an Herr Hansen senden
Straße: Worringer Straße 111
PLZ/Ort: 40210 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Telefon: 0211-89 93255
Telefax:
Weitere Informationen
zur Einrichtung:
www.duesseldorf.de

Alle aktuell in der Datenbank enthaltenen Stellen in dieser Einrichtung anzeigen

Projekt- bzw. Stellenbeschreibung

Was ist zu tun? Schiedsleute für Eller/ Lierenfeld gesucht!

Schiedsfrauen und Schiedsmänner versuchen zur Abwendung von Strafverfahren und zivilrechtlichen Gerichtsverfahren bei Streitigkeiten eine gütliche Einigung zwischen den Beteiligten zu erzielen.

In Düsseldorf gibt es 20 Schiedsbezirke, für die immer wieder Schiedsleute gesucht werden. Grundvoraussetzung hierbei ist, dass die Interessenten für dieses Amt in dem Bezirk für den Sie sich bewerben auch ihren ersten Wohnsitz haben. Die Ernennung zur Schiedsperson erfolgt unter Beteiligung der jeweiligen Bezirksvertretung sowie Wahl durch den Rat der Stadt Düsseldorf.

Haben Sie Interesse und wohnen Sie in den Stadtteilen Eller oder Lierenfeld?

Schicken Sie direkt Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe Ihres Familiennamens (ggf. Geburtsnamens), Vornamens, Geburtstages, Geburtsortes, der Wohnanschrift sowie Ihres Berufes an die hinterlegte E-Mail-Adresse.

Anforderungen/Wünsche

Kenntnisse/Fähigkeiten: Bewerberinnen / Bewerber- ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund- müssen im Bezirk Eller/ Lierenfeld wohnhaft sein.
Wochenstunden/Wann? Situationsbedingt und nach Absprache
Gewünschtes Alter: 30 - 65 Jahre

Leistungen des Trägers

Aufwandsentschädigung:
(z.B. Fahrgeld, etc.)
Schiedsleute sind ehrenamtlich tätig und erhalten keine Vergütung sondern einen Auslagenersatz in Form einer monatlichen Aufwandspauschale.
Einarbeitung/Fortbildung /Begleitung: Eine Einarbeitung erfolgt in enger Abstimmung mit dem Bund deutscher Schiedsleute.
Versicherung: Ja

Aufgabe des Angebots

21.09.2017