Suchen

Detail-Informationen zu Stellenangebot anschauen

  • E-Mail

Tätigkeit:

Familienunterstützender Dienst

Rubrik:

Behindertenarbeit

Details zur Einrichtung

Name der Einrichtung: AVP e.V.
Offizielle Website des Trägers
Ansprechpartner: Frau Aneliya Kolova E-Mail-Nachricht an Frau Aneliya Kolova senden
Straße: Luisenstr. 129
PLZ/Ort: 40215 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Telefon: +49 211 2295386
Telefax: +49 211 2470629
Weitere Informationen
zur Einrichtung:
Die Organisation AVP e.V. versteht sich als Integrationsverein für alle Menschen mit Migrationshintergrund und ist offen für alle Nationalitäten. Aufgrund der Gründungsgeschichte bestehen besonders viele Erfahrungswerte im Bereich der Integration von Menschen aus osteuropäischen Ländern.

Alle aktuell in der Datenbank enthaltenen Stellen in dieser Einrichtung anzeigen

Projekt- bzw. Stellenbeschreibung

Was ist zu tun? Für unseren Familienunterstützenden Dienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ehrenamtliche, die Familien mit Migrationshintergrund mit behinderten Kindern (6 – 27 Jahre) im Alltag durch verschiedenste Aktivitäten unterstützen möchten.
Dazu gehören z.B. Babysitten, Freizeitgestaltung, Begleitung zu Arzt- oder Therapiestunden, aber auch Begleitung bei Behördengängen und/oder Vorbereitung dieser.
Der Fokus unserer Arbeit liegt bei Familien aus Düsseldorf und Umgebung.

Anforderungen/Wünsche

Kenntnisse/Fähigkeiten: Freude an der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Behinderungen, Empathie, Zuverlässigkeit und erweitertes Führungszeugnis.
Vorerfahrungen (FSJ, Ausbildung, Praktika o.ä.) wären gut, sind aber nicht zwingend notwendig.
Wochenstunden/Wann? nach Absprache
Gewünschtes Alter: Keine Angabe

Leistungen des Trägers

Aufwandsentschädigung:
(z.B. Fahrgeld, etc.)
Praktische Erfahrungen in einer sozialen Organisation im Arbeitsfeld Kinder und Jugendliche mit Handicap. Außerdem erwartet Sie bei uns eine angenehme Arbeitsatmosphäre, ein junges Team, fachspezifische Fortbildungen, Workshops und Teambesprechungen u.v.m.
Einarbeitung/Fortbildung /Begleitung: Einführung durch die Projektleitung
Versicherung: Nein

Aufgabe des Angebots

23.10.2017