Suchen

Am 13. Dezember besichtigen wir die Griechisch-Orthodoxe Kirche St. Andreas in Reisholz

Griech-orth-Kirche

Die 1960 gegründete Gemeinde des hl. Apostels Andreas zu Düsseldorf gehört der Griechisch-Orthodoxen Metropolie von Deutschland und dem Exarchat von Zentraleuropa an.

 Das Kirchengebäude und das Gemeindehaus wurden in den Jahren 1984-1989 erbaut und 1990 eingeweiht und zwischen 1997-2002 mit Fresken orthodoxer Kunstart ausgeschmückt. Der Glockenturm wurde in den Jahren 2008-2010 erbaut.

 

Die Ausmalung ist etwas ganz Besonderes. Oben in der Kuppel sind neben Maria und ihrem Kind Wahrzeichen der Stadt zu erkennen: der "Lambertus", der Schlossturm, das Schauspielhaus, das Benrather Schloss und vieles mehr, nicht zuletzt der Rhein. 

 

Dienstag, 13.12.2016 um 19.00 Uhr
Am Schönenkamp 1, 40599 Düsseldorf

 
Zu erreichen mit den Buslinien 730 und 785 Haltstelle Am Schönenkamp


Wenn Sie an der Besichtigung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte verbindlich bis zum 9.12. 2016 unter willkommen@duesseldorf-aktiv.net oder telefonisch unter 0211 - 30 03 83 83