Suchen


Sing mit uns002Wir kümmern uns seit Jahren um Neu-Bürger in unserer Stadt. Ein weiteres Projekt haben wir nun ins Leben gerufen. Wir haben in Kooperation mit dem Bürgerhaus Bilk einen sogenannten Multi-Kulti-Chor gegründet.

Die Antwort gab es während eines nachmittäglichen Rundgangs durch die Düsseldorfer Altstadt. Startpunkt war der Schlossturm am Burgplatz. Wolfgang Horn, einer der ehrenamtlich Tätigen erklärte Neu-Bürgern und Interessierten die Geschichte von Anna und Jan Wellem.

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Auch wir unterstützen die Idee einer vielfältigen Stadt:

Unsere Aktivitäten für Neu-Bürger sind geprägt von Respekt gegenüber Menschen, die aus anderen Ländern zu uns kommen.

In ca. zweimonatigen Abständen informieren wir in unserem Newsletter über interessante Aktionen und neue Veranstaltungstermine unseres Vereins:  Newsletter-Archiv

Wenn Sie Düsseldorfer Neubürger sind, sollten Sie zusätzlich unsere "Einladungen für Neu-Düssseldorfer" abonnieren:

Ich möchte folgende Mailings abonnieren:


mit HTML-Elementen

Joomla Extensions powered by Joobi

 

 

Möchten Sie regelmäßig Einladungen zu aktuellen Veranstaltungen unserer Initiative "Willkommen in Düssseldorf" erhalten:  Archiv "Einladungen für Neu-Düsseldorfer"

Dann abonnieren Sie jetzt unsere "Einladungen für Neu-Düsseldorfer"  -  und ggfs. auch unseren allgemeinen Newsletter über Aktuelles aus unserem Verein:

Ich möchte folgende Mailings abonnieren:


mit HTML-Elementen

Joomla Extensions powered by Joobi

 

Etwa 30 Personen folgten im Mai der Einladung von Düsseldorf aktiv.net und besuchten den Nordfriedhof, einen der größten Düsseldorfer Friedhöfe. Stefan Süß, Direktor dort machte die Führung und faszinierte seine Gäste mit vielen Geschichten:

Etwa 30 Personen folgten der Einladung von Düsseldorf aktiv.net und besuchten den Nordfriedhof, einen der größten Düsseldorfer Friedhöfe.  Stefan Süß, Direktor dort machte die Führung und faszinierte seine Gäste mit vielen Geschichten:

„Die Arbeit unserer Feuerwehren ist heutzutage viel mehr als das Löschen von Bränden, sondern 24-Stunden-Dienst an Sicherheit und Gesundheit für die Bevölkerung mit hohem Aufwand und komplexer Technik.“ So wirbt die Feuerwehr für Ihre Arbeit. Und die Willkommensgruppe von Düsseldorf-aktiv.net lud Interessierte auf die Feuerwache Hüttenstraße ein. Zu dem Blick Hinter die Kulissen kamen 15 Personen. 

 Die Willkommensgruppe von Düsseldorf-aktiv.net bietet eine Führung über den im Jahr 1884 gegründeten städtischen Nordfriedhof an:

Treffpunkt: 7. Mai 2015 um 16.25 h am Haupteingang/Friedhofskapelle
Am Nordfriedhof 1
(An der Theodor-Heuss-Brücke)
Bus Linie 722, 729, 756, 834 Haltestelle: Nordfriedhof
Anmeldung erforderlich (s.u.)

Lennart aus Schweden:
Zwei Mittwochabende nacheinander haben wir uns im Uni-Gesprächskreis mit deutschen Ostertraditionen und -gebräuchen beschäftigt. Dabei haben die Teilnehmer unserer bunten Gruppe auch Ostereier ausgepustet und anschließend diese sowohl bunt bemalt als auch bunt beschriftet. In meinem Heimatland Schweden wird diese schöne Tradition auch gepflegt, allerdings feiern wir das Osterfest ein bisschen anders als hier in Deutschland, beispielsweise kommen Osterhasen kaum vor, stattdessen sind fröhliche Osterküken...

Additional information