Suchen

×

Fehler

[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber bilder/Treffen-GG-Berlin-pixelio.de.jpg ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.
[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber bilder/ExpatsDAy_OB_2014.jpg ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.
[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber bilder/ExpatsDAy_Infostand_2014.jpg ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.

Wer schon einmal fremd in einer Stadt oder in einem Land war, kennt das Gefühl der Überforderung oder des Alleinseins. Meist kann man die Sprache noch nicht so gut oder die Kultur ist so anders im Vergleich zu der, in der man zu Hause ist. Die Willkommensgruppe bietet für diese Fälle regelmäßig Hilfe für Neubürger in Düsseldorf.

{gallery }bilder/Treffen-GG-Berlin-pixelio.de.jpg{/gallery}
Das Haus Teekanne entdecken, erleben und genießen!
The House of “Teekanne” (the teapot) – discover, experience and enjoy

Betriebsbesichtigung im Hause der Teekanne
A guided tour of the main factory of the House of “Teekanne”


Volles Haus beim einmal im Monat stattfindenden Neubürgertreffen. Darunter Menschen aus Serbien, Syrien, Russland und England. Oder auch Bayern. Was haben sie gemeinsam? Sie sind neu in der Stadt und nehmen gerne das Angebot der Willkommensgruppe wahr. Hier treffen sich alle, die neu sind in der Stadt, Anschluss suchen oder ihre Sprachkenntnisse verbessern wollen. Jedes Mal präsentieren ehrenamtlich Tätige des Vereins ein Thema, das einen Düsseldorf-Bezug hat oder relevant ist für Neubürger.

Düsseldorf-aktiv.-net macht's möglich. Wieder einmal lud der Verein zu einer Besichtigung eines Düsseldorfer Wahrzeichens ein. Ende Oktober trafen sich über 20 Interessierte, darunter einige Neubürger zu einer Führung durch die Maxkirche und das Maxhaus. Die Führung leitete Michael Vetten, der dort ehrenamtlich tätig ist und unermüdlich Antworten auf alle Fragen der Gruppe gab.

Auch Düsseldorf-aktiv.net gratulierte bei der Feierstunde im Rheinturm. Und der Leiter des Goethe-Instituts Düsseldorf, Stefan Brunner, würdigte und bedankte sich bei seiner Jubiläums-Rede sehr für unser Engagement. Seit vielen Jahren unterstützen ehrenamtliche Mitglieder unseres Vereins Sprachschüler des Goethe-Institutes. So bieten wir regelmäßig Konversationszirkel in den Räumlichkeiten der Sprachschule an.

{gallery }bilder/Treffen-GG-Berlin-pixelio.de.jpg{/gallery}Die spätbarocke Maxkirche (erbaut 1737) und das Maxhaus gehen  aus dem 1804 aufgehobenen Franziskanerkloster hervor.

Wussten Sie, dass Heinrich-Heine hier zur Schule ging? Ursprünglich ein Franziskanerkloster, diente es zwischenzeitlich als Schule, die auch jener Heinrich besuchte.

Zum Start in das Wintersemester unterstützt Düsseldorf-aktiv.net die Heinrich-Heine-Universität dabei, ausländische Studenten willkommen zu heißen. 50 junge Leute aus unterschiedlichen Ländern haben die Stadt per Schiffstour über den Rhein und über die Lösung kniffeliger Aufgaben in einer Stadtrallye kennenge- lernt. Organisiert wurde der Tag von ehrenamtlichen Mitarbeitern, die mit viel Freude und großem persönlichen Engagement den Studenten einen unvergesslichen Tag bereitet haben. 

{gallery}bilder/ExpatsDAy_OB_2014.jpg{/gallery}Während des, vom Wirtschaftsförderungsamt Düsseldorf initiierten Expats Days, hat Düsseldorf-aktiv.net viele neue Kontakte geknüpft und bestehende vertiefen können. 

{gallery alignment=right}bilder/ExpatsDAy_Infostand_2014.jpg{/gallery}Unser Info-Stand war gut besucht. Besonders stolz sind wir, dass der neu gewählte Oberbürgermeister Geisel sich Zeit nahm für ein intensives Gespräch mit Engagierten aus dem Verein. Er interessierte sich sehr für unsere EhrenamtsBörse und die

...

Just arrived?
Perhaps you want study or work here?
You don’t feel at home yet?
Are you interested in finding out what makes Düsseldorf tick?

What can the Partners do for newcomers?

duesseldorf-aktiv.net unterstützt den Expats Welcome Day 2014 am 19. September ab 13 Uhr im NRW Forum

Expats (lang:Expatriats) sind Arbeitnehmer, die von ihren Arbeitgebern aus dem Ausland nach Düsseldorf gesendet wurden. Meist leben sie mit ihren Familien für ein paar Jahre in unserer Stadt. Düsseldorf-aktiv.net unterstützt gerne den zweiten sogenannten Expat Day, den das Wirtschaftsförderungsamt der Stadt Düsseldorf ausrichtet. Die Willkommensgruppe des Vereins hat die gleichen Interessen: Sie möchte, ebenso wie die

...

Additional information