Suchen

Unsere Datenbank fürs Ehrenamt






243 Tätigkeitsprofile entsprechen Ihren Suchkriterien.


+

print.png share_handdrawn.png

keine spezielle

Gerresheim
864
DRK Zentrum Gerreshe...

Näharbeiten für Senioren
Der Ehrenamtler sollte circa 2x im Monat ins Haus kommen und Nähwäsche abholen. Manchmal sind Rücksprachen mit den Bewohnern zu treffen (z.B. Ausmessungen oder Vorstellungen des Ergebnisses zu erfragen). Die Näharbeiten sollten zuhause erledigt werden und ...
Der Ehrenamtler sollte circa 2x im Monat ins Haus kommen und Nähwäsche abholen. Manchmal sind Rücksprachen mit den Bewohnern zu treffen (z.B. Ausmessungen oder Vorstellungen des Ergebnisses zu erfragen). Die Näharbeiten sollten zuhause erledigt werden und danach zurück in die Einrichtung gebracht werden.

Die Einrichtung

DRK Zentrum Gerresheim
Erkrather Str. 208
40233 Düsseldorf (Gerresheim)
Kontakt:
DRK Servicestelle Ehrenamt E-Mail-Nachricht an DRK Servicestelle Ehrenamt senden
Tel.: 0211/22992400
Fax: 0211/22992433

Weitere Informationen zur Einrichtung:

DRK Seniorenzentrum, das DRK Zentrum Gerresheim verfügt über einen Mieterbereich mit 92 Mieterwohnungen und über 3 Pflegebereiche.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Der Ehrenamtliche sollte zuverlässig sein, gute Fähigkeiten an der Nähmaschine besitzen und per Hand nähen können. Außerdem sollte er/sie geduldig sein und Empathie im Umgang mit den Bewohnern haben.

Arbeitszeit:
ca. 2x im Monat, nach Absprache

Gewünschtes Alter: 18 - 99 Jahre

Leistungen des Trägers

Fahrgeld für Fahrten inneralb der Düsseldorfer Stadtgrenzen wird erstattet.

Einarbeitung:
Freiwillige, die sich im Zentrum Gerresheim engagieren wollen, werden fachlich betreut. Außerdem besteht auf Wunsch die Möglichkeit an Fortbildungen teilzunehmen.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Senioren

Flingern Nord
861
Liebfrauen Betreutes...

Kaffee und Kuchen-Service
Cafeteria / Restaurant: Sie nehmen Bestellungen auf, servieren Kaffee und Kuchen und setzen sich gemütlich zu den Bewohner, um Gespräche über Gott und die Welt zu führen.
Cafeteria / Restaurant: Sie nehmen Bestellungen auf, servieren Kaffee und Kuchen und setzen sich gemütlich zu den Bewohner, um Gespräche über Gott und die Welt zu führen.

Die Einrichtung

Liebfrauen Betreutes Wohnen
Degerstraße 59
40235 Düsseldorf (Flingern Nord)
Kontakt:
Silke Jeromin E-Mail-Nachricht an Silke Jeromin senden
Tel.: 0211 59876 606
Fax: 0211 59876 605

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Selbstbestimmt, seniorengerecht und komfortabel wohnen im Herzen von Flingern.
Hier entstand auf historischem Boden im Jahr 2007 die Seniorenwohnanlage Liebfrauen – Betreutes Wohnen. Dort, wo zwischen 1929 und 1988 das Liebfrauenkrankenhaus von den Franziskanerinnen der Heiligen Familie geführt wurde, sind heute 73 seniorengerechte und komfortable Zwei- und Dreiraumwohnungen verfügbar. Menschen mit Behinderung oder solche, die das 55. Lebensjahr erreicht haben, profitieren hier von einem zukunftsorientierten und altersgerechten Wohnkonzept, das ein umfangreiches Service- und Betreuungsangebot vom Deutschen Roten Kreuz beinhaltet.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Sie müssen ein Gesundheitszeugnis besitzen.
Ansonsten sind Sie eine offene und herzliche Person, immer für einen Plausch zu haben und lebenslustig.

Arbeitszeit:
Jeweils von 15-18 Uhr täglich, gerne aber auch flexibel an bestimmten Wochentagen

Gewünschtes Alter: 40 - 99 Jahre

Leistungen des Trägers

Kaffee, Wasser und ein Stück Kuchen wären für Sie umsonst.

Einarbeitung:
Einarbeitung erfolgt durch unser Küchenpersonal. Sie werden von unseren Küchendamen so lange betreut, bis Sie sich fit und mutig genug fühlen.

Versicherung: Nein

+

print.png share_handdrawn.png

Soziales

Ganz Düsseldorf
860
Familienberatungsste...

Familienpatin/ Familienpate
Löwenspaß
Pate werden- Zeit schenken- Kinder für die Zukunft stärken

Als ehrenamtliche Familienpatin oder Familienpate übernehmen Sie eine wichtige, verantwortungsvolle Aufgaben. Sie verbringen regelmäßig einmal wöchentlich Zeit mit einem Kind, dessen ...
Löwenspaß
Pate werden- Zeit schenken- Kinder für die Zukunft stärken

Als ehrenamtliche Familienpatin oder Familienpate übernehmen Sie eine wichtige, verantwortungsvolle Aufgaben. Sie verbringen regelmäßig einmal wöchentlich Zeit mit einem Kind, dessen Mutter oder Vater unter starken seelischen Belastungen leidet. Durch die kindgerechte Freizeitgestaltung bieten Sie dem Kind emotionale Unterstützung und nebenbei bekommen die Eltern Freiraum, sich einmal ohne schlechtes Gewissen um sich selbst kümmern zu können.

Um Sie bei der Übernahme dieser Aufgabe möglichst gut zu unterstützen, steht Ihnen eine Fachkraft als stete Ansprechpartnerin zur Seite. Sie erhalten eine kostenlose Basisschulung und erwerben durch die Teilnahme an den Seminaren das nötige Grundwissen.

Sie möchten Familienpate/patin werden und interessieren sich für unsere Ausbildungsseminare?

Kommen Sie zu einem unserer Infoabende:

Jeden 1.Montag im Monat (außer Rosenmontag)
Immer um 18:00 Uhr in der Caritas Erziehungsberatung Düsseldorf-Rath, im Rather Familienzentrum.

Die nächste Schulung zum Familienpaten beginnt im Mai 2019. Die genauen Termine sind aktuell in Planung. Die insgesamt acht Kurstermine finden in der Regel Freitags Abends ( 17.00-20.30) Uhr und Samstags (9.30- 13:00 Uhr) statt.

Ein Einstieg in das Patenamt ist bei entsprechendem Vorwissen auch parallel zur Basisschulung möglich. Diese und weitere Fragen klären wir in einem persönlichen Gespräch.

Das Projekt "Löwenspaß" wird gefördert durch den Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln.

Die Einrichtung

Familienberatungsstelle Rath
Rather Kreuzweg 43
40472 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Petra Bosch E-Mail-Nachricht an Petra Bosch senden
Tel.: 0211 51629778
Fax: 0211 51629779

Weitere Informationen zur Einrichtung:

In unserer Caritas Erziehungs.- und Familienberatungsstelle unterstützen wir Eltern, Kinder und Jugendliche bei der „Lebensleistung Familie“, Wir beraten bei allen Fragen des Zusammenlebens in der Familie und der Erziehung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

Wir orientieren uns an den Anliegen der Familien.
Wir möchten gemeinsam Lösungen finden.
Die Beratung ist vertraulich - persönlich - kostenfrei.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Eine offene Haltung,Vorurteilsfreiheit, Humor, Interesse und Zeit regelmäßig mindestens 1 mal wöchentlich Zeit mit einem Kind zu verbringen, die Bereitschaft Seminar und Fortbildungen zu besuchen, die Bereitschaft ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorzulegen.

Arbeitszeit:
Mindestens 3 Std.
Tag nach Absprache

Leistungen des Trägers

Vorher besprochene Kosten für gemeinsame Unternehmungen werden übernommen.

Einarbeitung:
Kostenlose Fortbildungen vor und während der Patenschaft, Fachliche Begleitung und Supervision

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

keine spezielle

Ganz Düsseldorf
858
ADFC Düsseldorf

TrainerIn in der ADFC Radfahrschule
Seit über 25 Jahren führt der ADFC Düsseldorf Radfahrschulkurse durch. War es anfangs ein Kurs jährlich, führen wir in diesem Jahr neun Wochenendkurse mit jeweils 10 Teilnehmern durch. Immer mehr wollen als Erwachsene (wieder) radfahren lernen.
Seit über 25 Jahren führt der ADFC Düsseldorf Radfahrschulkurse durch. War es anfangs ein Kurs jährlich, führen wir in diesem Jahr neun Wochenendkurse mit jeweils 10 Teilnehmern durch. Immer mehr wollen als Erwachsene (wieder) radfahren lernen.

Die Einrichtung

ADFC Düsseldorf
Siemensstr 46
40227 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
ADFC Düsseldorf E-Mail-Nachricht an ADFC Düsseldorf senden
Tel.: 0211/7882896

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Der allgemeine deutsche Fahrrad-Club e.V. Düsseldorf (ADFC Düsseldorf) ist mit mehr als 2000 Mitgliedern die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Düsseldorf. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Zubehör und Tourismus. Politisch engagiert sich der ADFC Düsseldorf auf kommunaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs.
Weiterhin bietet der ADFC Düsseldorf neben geführten Touren seit vielen Jahren die Radfahrschule an.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Um unser gut angenommenes Angebot der Radfahrschule auch in Zukunft weiter aufrecht erhalten und ausbauen zu können, sucht das Radfahrschulteam weitere Mitwirkende. Wer also als (zukünftiger) ADFC-Aktiver Interesse hat, in diesem Team mitzumachen, ist herzlich willkommen. Einfühlungsvermögen in die Gefühlslage von Menschen, die den Zugang zum Radfahren (neu) entdecken wollen, ist hilfreich.

Arbeitszeit:
Die neun Wochenendkurse in 2018 werden von insgesamt drei Teams durchgeführt. Jeder Interessierte kann nach Absprache an einem oder mehreren dieser Termine in die Radfahrschule reinschnuppern und bei Gefallen in eines der drei Teams einsteigen.

Leistungen des Trägers

Ehrenamtlich

Einarbeitung:
Erste Erfahrungen werden beim Reinschnuppern in einen Radfahrschulwochenendkurs gewonnen. Durch den Austausch im Team werden diese Erfahrungen weiter vertieft.

Versicherung: Nein

+

print.png share_handdrawn.png

Senioren

Gerresheim
856
LVR Klinikum Düssel...

Besuchen und Begleiten
Sie haben ein Herz für ältere Menschen, die an psychiatrischen Störungen - auch Alzheimer und Demenz - erkrankt sind. Gerade in dieser Altersgruppe bekommen manche Patienten/innen nur noch wenig bis gar keinen Besuch.
Sie besuchen regelmäßig eine/n oder ...
Sie haben ein Herz für ältere Menschen, die an psychiatrischen Störungen - auch Alzheimer und Demenz - erkrankt sind. Gerade in dieser Altersgruppe bekommen manche Patienten/innen nur noch wenig bis gar keinen Besuch.
Sie besuchen regelmäßig eine/n oder mehrere Patienten/innen auf einer geron-topsychiatrischen Station, leisten ihm/ihr Gesellschaft und machen kleine Ausflüge im Klinikgelände. Ggf. machen Sie für die Patienten auch kleine Besorgungen. Dabei werden Sie von den anwesenden Fachkräften beraten und begleitet. Je nach Neigung kann das Aufgabengebiet auch erweitert werden.

Die Einrichtung

LVR Klinikum Düsseldorf
Bergische Landstraße 2
40629 Düsseldorf (Gerresheim)
Kontakt:
Ilse Neuenhofen E-Mail-Nachricht an Ilse Neuenhofen senden
Tel.: 0211-922-4228

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Das LVR-Klinikum Düsseldorf ist zugleich psychiatrisch-psychosomatisch-psychotherapeutische Fachklinik und Universitätsklinik mit stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten mit weit über 650 Betten.

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

Spaß und Freude am Begleiten von älteren Menschen, die gerontopsychiatrisch verändert sind. Freundlichkeit, Respekt, Offenheit, Einfühlungsvermögen und Geduld. Wenn Sie Erfahrung im Umgang mit demenziell erkrankten Menschen haben, ist dies von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung.

Arbeitszeit:
1 x in der Woche für ca. 2 Std., Tag und Uhrzeit frei wählbar.

Leistungen des Trägers

Fahrgeld

Einarbeitung:
Einarbeitung: Begleitung der Tätigkeit, Fortbildungsangebot Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen, Regelmäßiger Erfahrungsaustausch in einer Gruppe von Ehrenamtlichen.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Migranten / Internationales

Lierenfeld
854
Multikulturelles For...

Patenschaft/Mentoring
Im Rahmen des Programms „Menschen stärken Menschen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) suchen wir sogenannte Paten und Patinnen, die Geflüchteten in unserer Stadt Unterstützung bieten möchten, so dass sie sich schnell ...
Im Rahmen des Programms „Menschen stärken Menschen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) suchen wir sogenannte Paten und Patinnen, die Geflüchteten in unserer Stadt Unterstützung bieten möchten, so dass sie sich schnell in ihrem neuen Lebensumfeld zurecht finden und ein positives Lebensgefühl in ihrer neuen Umgebung entwickeln können.
Die Ausgestaltung der Patenschaften ist dabei sehr vielfältig und reicht von der Begleitung im Alltag über Sprachhilfe bis hin zu Bildungsangeboten.

Die Einrichtung

Multikulturelles Forum e. V.
Posener Str. 2
40231 Düsseldorf (Lierenfeld)
Kontakt:
Rabea Tutas E-Mail-Nachricht an Rabea Tutas senden
Tel.: 0211 / 95 74 29 42

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Schwerpunkte der Arbeit des Multikulturellen Forum bilden die Bereiche Arbeit und Qualifizierung, Bildung und Weiterbildung sowie die Beratungsdienste. Im Bereich Arbeit und Qualifizierung unterstützt das MkF Arbeitsuchende und Arbeitslose in ihrem Bestreben, gibt Hilfestellungen im Bewerbungsverfahren, betreibt direkte Arbeits- und Ausbildungsplatzvermittlung und ermöglicht Qualifizierungen. Für Menschen mit Migrationshintergrund werden Integrationskurse und verschiedene niederschwellige Sprachlerngruppen angeboten.

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

- Aufgeschlossenheit und Empathiefähigkeit
- Hohe soziale Kompetenz
- Interesse an fremden Kulturen
- Bereitschaft für ein längerfristiges Engagement

Arbeitszeit:
- Flexibel je nach Art des Engagements und mit dem jeweiligen Paten-Kind/den Paten-Kindern abzusprechen

Gewünschtes Alter: 18 - 99 Jahre

Leistungen des Trägers

Fahrgeld, Materialkosten, Eintrittsgelder (z. B. für Ausflüge)

Einarbeitung:
- Betreuung/Begleitung durch eine Ehrenamtskoordinatorin - Regelmäßige Austauschtreffen - Teilnahmemöglichkeit an verschiedenen Workshops zu Themen wie "Interkulturelle Kompetenz", "Kultursensibilität stärken", etc.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Senioren

Ganz Düsseldorf
853
DRK Zentrum plus Fri...

Musikalische Begleitung
Für das freitags stattfindende Angebot suchen wir einen Ehrenamtlichen, der Spaß daran hat mit Klavier, Gitarre oder Knopfakkordeon singfreudige Leuten zu begleiten.
Für das freitags stattfindende Angebot suchen wir einen Ehrenamtlichen, der Spaß daran hat mit Klavier, Gitarre oder Knopfakkordeon singfreudige Leuten zu begleiten.

Die Einrichtung

DRK Zentrum plus Friedrichstadt
Jahnstraße 47
40215 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
DRK Servicestelle Ehrenamt E-Mail-Nachricht an DRK Servicestelle Ehrenamt senden
Tel.: 02112299/2400
Fax: 0211/2299/2433

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Das DRK Zentrum plus ist eine Stadtteileinrichtung für die Generation 50+. Ziel der Einrichtung ist es, älterwerdenden Menschen einen Ort zu schaffen, an dem sie Gleichgesinnte treffen, sich austauschen und an Angeboten teilnehmen können und Teil eines Netzwerks werden.

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

Wir suchen Freiwillige, die kommunikationsfreudig, empathisch und aufgeschlossen sind und Spaß am Umgang mit Senioren haben.

Arbeitszeit:
Freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr

Gewünschtes Alter: 18 - 99 Jahre

Leistungen des Trägers

Fahrgeld für Fahrten innerhalb der Düsseldorfer Stadtgrenzen wird erstattet.

Einarbeitung:
Freiwillige, die sich als musikalische Begleitung engagieren wollen, werden fachlich betreut.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Senioren

Ganz Düsseldorf
851
DRK Zentrum Grafenta...

Unterstützung im Seniorenzentrum Grafental
Für unser Seniorenzentrum Grafental suchen wir ehrenamtliche Unterstützung, die eine der vielen Projekte unterstützen möchte. Diese sind zum Beispiel:
- Chorangebot mittwochs von 10:15 bis 11:30 Uhr
- Nähkreis montags von 10:15 bis 11:30 Uhr
- Begleitu ...
Für unser Seniorenzentrum Grafental suchen wir ehrenamtliche Unterstützung, die eine der vielen Projekte unterstützen möchte. Diese sind zum Beispiel:
- Chorangebot mittwochs von 10:15 bis 11:30 Uhr
- Nähkreis montags von 10:15 bis 11:30 Uhr
- Begleitung der Cafeteria am Wochenende (freitags bis sonntags 14:30 bis 17:00 Uhr)
- Besetzung der Rezeption
- Besuchsdienst für einzelne Bewohner
- Begleitung von Veranstaltungen

Die Einrichtung

DRK Zentrum Grafental
Grafenberger Allee 302
40237 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
DRK Servicestelle Ehrenamt E-Mail-Nachricht an DRK Servicestelle Ehrenamt senden
Tel.: 0211/22992400
Fax: 0211/22992433

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Das DRK-Zentrum Grafental verfügt über eine stationäre Altenpflegeeinrichtung und eine Tagespflege.

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

Wir suchen Ehrenamtliche, die Spaß am Umgang mit Menschen haben und aufgeschlossen, empathisch und kommunikationsfreudig sind.

Arbeitszeit:
diverse Zeiten

Gewünschtes Alter: 18 - 99 Jahre

Leistungen des Trägers

Fahrgeld für Fahrten innerhalb der Düsseldorfer Stadtgrenzen wird erstattet.

Einarbeitung:
Freiwillige, die sich beim Seniorenzentrum Grafental engagieren wollen, werden fachlich betreut.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Senioren

Ganz Düsseldorf
850
DRK Zentrum plus Fri...

Unterstützung beim Stadtteilfrühstück
Für unser Stadtteilfrühstück suchen wir ehrenamtliche Unterstützung, die Lust hat bei der Vor- und Nachbereitung des Frühstücks zu helfen.
Für unser Stadtteilfrühstück suchen wir ehrenamtliche Unterstützung, die Lust hat bei der Vor- und Nachbereitung des Frühstücks zu helfen.

Die Einrichtung

DRK Zentrum plus Friedrichstadt
Jahnstraße 47
40215 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
DRK Servicestelle Ehrenamt E-Mail-Nachricht an DRK Servicestelle Ehrenamt senden
Tel.: 02112299/2400
Fax: 0211/2299/2433

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Das DRK Zentrum plus ist eine Stadtteileinrichtung für die Generation 50+. Ziel der Einrichtung ist es, älterwerdenden Menschen einen Ort zu schaffen, an dem sie Gleichgesinnte treffen, sich austauschen und an Angeboten teilnehmen können und Teil eines Netzwerks werden.

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

Wir suchen empathische und aufgeschlossene Freiwillige, die Spaß am Umgang mit Senioren haben

Arbeitszeit:
Einmal monatlich Freitagsvormittags

Gewünschtes Alter: 18 - 99 Jahre

Leistungen des Trägers

Fahrgeld für Fahrten innerhalb der Düsseldorfer Stadtgrenzen wird erstattet.

Einarbeitung:
Freiwillige, die sich im Rahmen des Stadtteilfrühstücks engagieren wollen, werden fachlich betreut.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Soziales

Friedrichstadt
848
DRK-Familientreff Fr...

Unterstützung für Wochenendaktivitäten
Wir suchen Ehrenamtliche, die Interesse daran haben am Wochenende Angebote für Alleinerziehende anzubieten. Diese könnten untere anderem sein:
- ein Yoga-Kurs für Mutter und Kind
- Zelten im Garten der Einrichtung mit Grillen
- Lesenacht
- kleine Rech ...
Wir suchen Ehrenamtliche, die Interesse daran haben am Wochenende Angebote für Alleinerziehende anzubieten. Diese könnten untere anderem sein:
- ein Yoga-Kurs für Mutter und Kind
- Zelten im Garten der Einrichtung mit Grillen
- Lesenacht
- kleine Rechtsberatung zum Thema Scheidung und Unterhalt

Die Einrichtung

DRK-Familientreff Friedrichstadt
Jahnstraße 47
40215 Düsseldorf (Friedrichstadt)
Kontakt:
DRK Servicestelle Ehrenamt E-Mail-Nachricht an DRK Servicestelle Ehrenamt senden
Tel.: 0211/22992400
Fax: 0211/22992433

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Das Angebot der DRK-Familientreffs richtet sich speziell an Eltern mit Kindern im Alter von bis zu 3 Jahren. Wir bieten Familien Beratung, Unterstützung und praktische Hilfen und Elternseminare an. Die Familientreffs sind auf die konkreten Bedürfnisse im Stadtteil ausgerichtet und sie kooperieren mit Schulen, Kindertagesstätten und Kirchen im Stadtteil. Um Eltern zeitweise einen kleinen Freiraum zu ermöglichen, bieten wir in den DRK-Familientreffs zweimal je Woche eine Betreuungsgruppe an.

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

Wir suchen aufgeschlossene und empathische Freiwillige, die Spaß am Umgang mit Menschen haben.

Arbeitszeit:
Am Wochenende, Zeiten flexibel

Gewünschtes Alter: 18 - 99 Jahre

Leistungen des Trägers

Fahrtkosten für Fahrten innerhalb der Düsseldorfer Stadtgrenzen wird erstattet.

Einarbeitung:
Freiwillige, die sich im Rahmen der Wochenendaktivitäten engagieren wollen, werden fachlich betreut.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Soziales

Friedrichstadt
847
DRK-Familientreff Fr...

Unterstützung beim Familienfrühstück
Für unser Familienfrühstück suchen wir Unterstützung, die Interesse daran hat bei der Vorbereitung des Frühstücks zu helfen, das Frühstück zu begleiten und bei der Kinderbetreuung zu helfen.
Für unser Familienfrühstück suchen wir Unterstützung, die Interesse daran hat bei der Vorbereitung des Frühstücks zu helfen, das Frühstück zu begleiten und bei der Kinderbetreuung zu helfen.

Die Einrichtung

DRK-Familientreff Friedrichstadt
Jahnstraße 47
40215 Düsseldorf (Friedrichstadt)
Kontakt:
DRK Servicestelle Ehrenamt E-Mail-Nachricht an DRK Servicestelle Ehrenamt senden
Tel.: 0211/22992400
Fax: 0211/22992433

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Das Angebot der DRK-Familientreffs richtet sich speziell an Eltern mit Kindern im Alter von bis zu 3 Jahren. Wir bieten Familien Beratung, Unterstützung und praktische Hilfen und Elternseminare an. Die Familientreffs sind auf die konkreten Bedürfnisse im Stadtteil ausgerichtet und sie kooperieren mit Schulen, Kindertagesstätten und Kirchen im Stadtteil. Um Eltern zeitweise einen kleinen Freiraum zu ermöglichen, bieten wir in den DRK-Familientreffs zweimal je Woche eine Betreuungsgruppe an.

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

Wir suchen kommunikationsfreudige Ehrenamtliche, die Spaß am Umgang mit Menschen haben und aufgeschlossen und empathisch sind.

Arbeitszeit:
Mittwochs von 10:00 bis 11:30 Uhr

Gewünschtes Alter: 18 - 99 Jahre

Leistungen des Trägers

Fahrgelf für Fahrten innerhalb der Düsseldorfer Stadtgrenzen wird erstattet.

Einarbeitung:
Freiwillige, die sich im Rahmen des Familienfrühstücks engagieren wollen, werden fachlich betreut.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Kinder

Friedrichstadt
846
DRK-Familientreff Fr...

Unterstützung für die internationale Spielgruppe
Für die dienstags stattfindende internationale Spielgruppe suchen wir ehrenamtliche Unterstützung, die Lust hat sich mit den Kindern zu beschäftigen und die Leitung zu unterstützen.
Für die dienstags stattfindende internationale Spielgruppe suchen wir ehrenamtliche Unterstützung, die Lust hat sich mit den Kindern zu beschäftigen und die Leitung zu unterstützen.

Die Einrichtung

DRK-Familientreff Friedrichstadt
Jahnstraße 47
40215 Düsseldorf (Friedrichstadt)
Kontakt:
DRK Servicestelle Ehrenamt E-Mail-Nachricht an DRK Servicestelle Ehrenamt senden
Tel.: 0211/22992400
Fax: 0211/22992433

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Das Angebot der DRK-Familientreffs richtet sich speziell an Eltern mit Kindern im Alter von bis zu 3 Jahren. Wir bieten Familien Beratung, Unterstützung und praktische Hilfen und Elternseminare an. Die Familientreffs sind auf die konkreten Bedürfnisse im Stadtteil ausgerichtet und sie kooperieren mit Schulen, Kindertagesstätten und Kirchen im Stadtteil. Um Eltern zeitweise einen kleinen Freiraum zu ermöglichen, bieten wir in den DRK-Familientreffs zweimal je Woche eine Betreuungsgruppe an.

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

Wir suchen kommunikationsfreudige Menschen, die Spaß am Umgang mit Kindern haben.

Arbeitszeit:
dienstags von 13:15 bis 16:15 Uhr

Gewünschtes Alter: 18 - 99 Jahre

Leistungen des Trägers

Fahrgeld für Fahrten innerhalb der Düsseldorfer Stadtgrenzen wird erstattet.

Einarbeitung:
Freiwillige, die sich im Rahmen der Spielgruppe engagieren wollen, werden fachlich betreut.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Soziales

Ganz Düsseldorf
843
DRK Zentrum Grafenta...

Piano spielen
Für das DRK Zentrum Grafental suchen wir jemanden, der einmal monatlich, gerne auch öfter, an unserem Flügel spielt.
Für das DRK Zentrum Grafental suchen wir jemanden, der einmal monatlich, gerne auch öfter, an unserem Flügel spielt.

Die Einrichtung

DRK Zentrum Grafental
Grafenberger Allee 302
40237 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
DRK Servicestelle Ehrenamt E-Mail-Nachricht an DRK Servicestelle Ehrenamt senden
Tel.: 0211/22992400
Fax: 0211/22992433

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Das DRK-Zentrum Grafental verfügt über eine stationäre Altenpflegeeinrichtung und eine Tagespflege.

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

Wir suchen kommunikationsfreudige Menschen, die aufgeschlossen und empathisch sind.

Arbeitszeit:
Einmal im Monat, gerne auch öfter.

Gewünschtes Alter: 18 - 99 Jahre

Leistungen des Trägers

Fahrgeld für Fahrten innerhalb der Düsseldorfer Stadtgrenzen wird erstattet.

Einarbeitung:
Freiwillige, die sich beim Flügel spielen engagieren wollen, werden fachlich betreut.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Soziales

Pempelfort
842
DRK Aktivtreff Pempe...

Unterstützung beim Familienfrühstück
Für das wöchentlich von 9:00 bis 12:30 Uhr stattfindende Familienfrühstück suchen wir Ehrenamtliche, die dieses unterstützen wollen. Das Familienfrühstück bietet werdenden Eltern und Eltern mit ihren Kindern Möglichkeiten zum Austausch und zur Kontaktpfle ...
Für das wöchentlich von 9:00 bis 12:30 Uhr stattfindende Familienfrühstück suchen wir Ehrenamtliche, die dieses unterstützen wollen. Das Familienfrühstück bietet werdenden Eltern und Eltern mit ihren Kindern Möglichkeiten zum Austausch und zur Kontaktpflege sowie Beratung zu frühkindlicher Entwicklung, Kindererziehung und Ernährung. Die Freiwilligen können dabei bei der Vor- und Nachbereitung helfen, Einkäufe erledigen und eigene Gestaltungsideen mit einbringen.

Die Einrichtung

DRK Aktivtreff Pempelfort
Sternstr. 31
40479 Düsseldorf (Pempelfort)
Kontakt:
DRK Servicestelle Ehrenamt E-Mail-Nachricht an DRK Servicestelle Ehrenamt senden
Tel.: 0211/22992329
Fax: 0211/22992433

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Der DRK Aktivtreff ist eine generationenübergreifende Freizeiteinrichtung und verbindet die Familienbildung mit der Seniorenarbeit im Stadtviertel.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Wir suchen kommunikationsfreudige Menschen, die aufgeschlossen und empathisch sind und Freude an der Arbeit mit Kleinkindern und jungen Familien haben. Außerdem sollten Sie der deutschen Sprache mächtig sein.

Arbeitszeit:
freitags von 9:00 bis 12:30 Uhr

Gewünschtes Alter: 18 - 99 Jahre

Leistungen des Trägers

Fahrgeld für Fahrten innerhalb der Düsseldorfer Stadtgrenzen wird erstattet.

Einarbeitung:
Freiwillige, die sich im Rahmen des Familienfrühstücks engagieren wollen, werden fachlich betreut.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Senioren

Ganz Düsseldorf
839
DRK KV Düsseldorf e...

Unterstützung in unserem Besuchsdienst 'Aktiv Plus'
Zu den Aufgaben unserer Ehrenamtlichen im Besuchsdienst zählt es, dem Senior oder der Seniorin, im Durchschnitt einmal in der Woche, eine Auszeit aus dem einsamen Alltag zu ermöglichen. Während der Besuche bei den Senioren zu Hause wünschen sich die meist ...
Zu den Aufgaben unserer Ehrenamtlichen im Besuchsdienst zählt es, dem Senior oder der Seniorin, im Durchschnitt einmal in der Woche, eine Auszeit aus dem einsamen Alltag zu ermöglichen. Während der Besuche bei den Senioren zu Hause wünschen sich die meisten Senioren anregende Gespräche, Spaziergänge, gemeinsame Gesellschaftsspiele oder aus Büchern und Tageszeitungen vorgelesen zu bekommen!

Die Einrichtung

DRK KV Düsseldorf e.V.
Erkrather Str. 208
40233 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
DRK Servicestelle Ehrenamt E-Mail-Nachricht an DRK Servicestelle Ehrenamt senden
Tel.: 0211/22992400
Fax: 0211/22992433

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Der Besuchsdienst "Aktiv Plus" ist ein Angebot für sozial isolierte Senioren oder Seniorinnen, die in ihrem Alltag kaum noch persönliche Kontakte zu anderen Menschen haben. Durch den regelmäßigen Besuch eines oder einer Ehrenamtlichen wird diese, oft belastende Situation aufgefangen.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Wir suchen mitfühlende, warmherzige, freundliche Menschen, die einen kleinen Teil ihrer Freizeit einer älteren Dame oder einem älteren Herrn schenken möchten und Freude an der Freizeitgestaltung älterer Menschen haben.

Arbeitszeit:
Diese ehrenamtliche Tätigkeit ist zeitlich sehr flexibel. Im Durchschnitt verbringen unsere Ehrenamtlichen 1-3 Stunden in der Woche bei den Senioren.

Gewünschtes Alter: 18 - 70 Jahre

Leistungen des Trägers

Fahrgeld für Fahrten innerhalb der Düsseldorfer Stadtgrenzen wird erstattet.

Einarbeitung:
Freiwillige, die sich im Rahmen unseres Besuchsdienstes ehrenamtlich engagieren möchten, werden fachlich eingearbeitet und betreut.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Migranten / Internationales

Ganz Düsseldorf
804
gut.org gemeinnützi...

Werde ehrenamtl. BotschafterIn für betterplace.org in Düsseldorf
Schon in elf Städten helfen Botschafterteams von betterplace.org sozialen Projekten, die Power des Internets zu nutzen.

Du gehst gern auf Menschen zu, bist voller Tatendrang und hast Lust auf ein junges, offenes, innovatives Weltverbesserungsunternehme ...
Schon in elf Städten helfen Botschafterteams von betterplace.org sozialen Projekten, die Power des Internets zu nutzen.

Du gehst gern auf Menschen zu, bist voller Tatendrang und hast Lust auf ein junges, offenes, innovatives Weltverbesserungsunternehmen wie betterplace.org.

Dann melde dich unter duesseldorf@botschafter-betterplace.org
und lerne uns kennen.

Viele Grüße,
Andreas, Laura, Natalia, Eva und Caro

Die Einrichtung

gut.org gemeinnützige Aktiengesellschaft
Schlesische Straße 26
10997 Berlin (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Carolin Storch E-Mail-Nachricht an Carolin Storch senden
Tel.: 030-767644880
Fax: 030-7676448840

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Betterplace - gemeinnützige Aktiengesellschaft

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

Worum geht’s genau?

Viele soziale Projekte sind noch etwas wackelig auf den digitalen Beinen. Deshalb zeigst Du Projekten aus Deiner Stadt vor allem, wie sie betterplace.org kostenlos nutzen können, um Geld- und Zeitspenden zu sammeln. 100 % aller Spenden werden weitergeleitet.
Du organisierst kleine Veranstaltungen, auf denen sich Interessierte über zeitgemäßes soziales Engagement austauschen und sich vernetzen können.
Du bringst Deine eigenen Ideen ein und teilst Deine Erfahrungen mit uns und den anderen Botschafterteams von betterplace.org.

Arbeitszeit:
4 Std./Woche - Treffen meist Abends evtl. zusätzlich Alleinarbeit im Home-Office

Gewünschtes Alter: 18 - 88 Jahre

Leistungen des Trägers

Du hast ein eigenes Budget zur Verfügung – für Veranstaltungen und eigene Ideen.

Einarbeitung:
Wir sind immer für Dich da und unterstützen Dich von Berlin aus. Du bekommst ein cooles Starterpaket: T-Shirt, Visitenkarten, Flyer und Infomaterialen – und natürlich das nötige Wissen rund ums Thema Online Fundraising. Kontakt: duesseldorf@botschafter-betterplace.org

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Soziales

Wersten
836
DRK-Zentrum Wersten

Seniorenkreis sucht Fahrer
Aufgrund steigender Nachfrage planen wir eine weitere Seniorengruppe am Standort DRK-Zentrum Wersten, Kölner Landstraße 169 zu eröffnen. Die Gruppe soll immer mittwochs von 09:30 bis 12:30 Uhr stattfinden. In der Seniorengruppe treffen sich ältere Mitbürg ...
Aufgrund steigender Nachfrage planen wir eine weitere Seniorengruppe am Standort DRK-Zentrum Wersten, Kölner Landstraße 169 zu eröffnen. Die Gruppe soll immer mittwochs von 09:30 bis 12:30 Uhr stattfinden. In der Seniorengruppe treffen sich ältere Mitbürger zu einem abwechslungsreichen, themenorientierten Vormittag. Die meisten unserer Gäste sind nicht mehr so mobil und müssten vor dem Angebot zu Hause abgeholt werden und im Anschluss wieder nach Hause gebracht werden. Hierfür suchen wir einen ehrenamtlichen Fahrer. Das Fahrzeug wird gestellt.

Die Einrichtung

DRK-Zentrum Wersten
Kölner Landstraße 169
40591 Düsseldorf (Wersten)
Kontakt:
Annette Trimborn E-Mail-Nachricht an Annette Trimborn senden
Tel.: 0211/2299-3030
Fax: 0211/2299-1500

Weitere Informationen zur Einrichtung:

ambulante, teilstationäre und stationäre Hilfs- und Betreuungsangebote für Senioren

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

Wir suchen Menschen, die gerne Auto fahren und sich auch vor einem Kleinbus nicht scheuen, die Freude am Umgang mit Senioren sowie Geduld und Zuverlässigkeit mitbringen.
Natürlich benötigen Sie eine gültige Fahrerlaubnis.

Arbeitszeit:
Wir brauen Sie für unsere Seniorengruppe in Wersten!
Mittwochs 08:30 - 09:30 Uhr und 12:30 -13:30 Uhr
Möglich ist auch, dass Sie nur die Hin- oder Rücktour übernehmen.

Leistungen des Trägers

Es wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Einarbeitung:
Sie werden eingearbeitet und fachlich begleitet.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Senioren

Holthausen
835
zentrum plus Holthau...

Reparateur / in für das Repair Café
Für das Holthausener Repair Café werden noch
handwerklich geschickte Männer und Frauen gesucht.
Es findet immer am ersten Mittwoch im Monat
in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr statt.

Idee des Repair Cafés ist es, Anleitungen zur Reparatur von def ...
Für das Holthausener Repair Café werden noch
handwerklich geschickte Männer und Frauen gesucht.
Es findet immer am ersten Mittwoch im Monat
in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr statt.

Idee des Repair Cafés ist es, Anleitungen zur Reparatur von defekten Kleingeräten, Kleidungsstücken, Kleinmöbeln oder ähnlichem zu geben oder diese direkt zu reparieren – sofern dies nicht vom professionellen Handwerk übernommen wird.

Die Einrichtung

zentrum plus Holthausen ASB
Henkelstr. 15
40489 Düsseldorf (Holthausen)
Kontakt:
Ute Frank E-Mail-Nachricht an Ute Frank senden
Tel.: 0211 9303146

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Treffpunkt für Menschen im nachberuflichen Leben mit vielen Möglichkeiten für bürgerschaftliches Engagement

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Technisches / handwerkliches Geschick, Freude im Umgang mit Menschen.

Arbeitszeit:
2-3 Stunden am 1. Mittwoch im Monat

Leistungen des Trägers

Fahrtkostenerstattung möglich

Einarbeitung:
Erfahrungsaustausch im Team

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Sport

Ganz Düsseldorf
834
Borussia Düsseldorf...

Helfer bei den 29. andro Kids Open 2018
Tischtennis-Großveranstaltungen sind heutzutage nicht mehr ohne den fleißigen Einsatz von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern durchzuführen. Borussia Düsseldorf sucht daher motivierte Volunteers für die 29. andro Kids Open 2018.
Vom 17. bis 19. August 201 ...
Tischtennis-Großveranstaltungen sind heutzutage nicht mehr ohne den fleißigen Einsatz von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern durchzuführen. Borussia Düsseldorf sucht daher motivierte Volunteers für die 29. andro Kids Open 2018.
Vom 17. bis 19. August 2018 finden in diesem Jahr die 29. andro Kids Open statt. Das Anmeldefenster für das größte europäische Tischtennisturnier im Nachwuchsbereich ist bereits geöffnet. Das Programmheft mit allen Informationen zur Veranstaltung steht bereits online zur Verfügung.

Die Einrichtung

Borussia Düsseldorf e.V.
Ernst-Poensgen-Allee 58
40629 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Sebastian Natusch E-Mail-Nachricht an Sebastian Natusch senden
Tel.: 02119917912

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Borussia Düsseldorfs Flagschiff ist die Profimannschaft, die in der Saison 2017/18 in der Table Tennis Champions League, in der Tischtennis Bundesliga und um die deutsche Pokalmeisterschaft antritt.

Im Vorjahr sorgte das Team um Timo Boll für den Gewinn des Doubles (Meisterschaft und Pokal) und den Titelgewinnen 67 und 68 der Vereingeschichte.

Zudem gelang dem Rekordmeister in der Spielzeit 2016/17 ein Novum: Erstmals in der Tischtennis-Historie feierte ein Verein gleich drei Deutsche Meisterschaften in einer Saison! Neben den Profis feierten auch das Rollstuhlteam und die Mannschaft der stehend Behinderten ("Fußgänger") den Titelgewinn.

Im Behindertensport geht die Borussia in 2017/18 gleich mit vier Teams an den Start: In der Rollstuhl-Bundesliga, in der Landesliga (höchste Spielklasse) der stehend Behinderten mit zwei Teams sowie in der Showdown-Bundesliga (Blindentischtennis).

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

keine besonderen Anforderungen

Arbeitszeit:
von Mittwoch, den 15.08. - Sonntag, den 19.08.

Gewünschtes Alter: 16 - 65 Jahre

Leistungen des Trägers

kostenlose Verpflegung
Einkleidung

Einarbeitung:
Einarbeitung durch hauptamtliche Mitarbeiter

Versicherung: Nein

+

print.png share_handdrawn.png

Bildung

Ganz Düsseldorf
833
SCHLAU Düsseldorf

Antidiskriminierungs- und Bildungsarbeit zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt (LSBTIQ*)
Wir suchen auch weiterhin zur Verstärkung des ehrenamtlichen Teams engagierte junge Leute (von 16 bis 27), die Lust haben, an Aufklärung zu lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans*-Lebensweisen mitzuwirken.
Wir suchen auch weiterhin zur Verstärkung des ehrenamtlichen Teams engagierte junge Leute (von 16 bis 27), die Lust haben, an Aufklärung zu lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans*-Lebensweisen mitzuwirken.

Die Einrichtung

SCHLAU Düsseldorf
Corneliusstr. 28
40215 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Melanie Wohlgemuth & Kjell Herold E-Mail-Nachricht an Melanie Wohlgemuth & Kjell Herold senden
Tel.: auf Anfrage

Weitere Informationen zur Einrichtung:

SCHLAU Düsseldorf ist ein ehrenamtliches Bildungs- und Antidiskriminierungsprojekt, das Workshops in Schulen ab der 7. Klasse aufwärts, sowie Sportvereinen und Jugendzentren anbietet, in denen wir mithilfe verschiedenster spielerischer Methoden über wichtige Begrifflichkeiten zu Homo- und Bisexualität sowie Trans* und Inter* informieren und Vorurteile und Geschlechterklischees hinterfragen.

Ziel eines jeden Workshops ist es, Diskriminierung gegenüber Lesben, Schwulen, Bisexuellen sowie Trans*- und Inter*-Personen präventiv zu verhindern und ein vielseitiges Bild von Sexualität zu vermitteln.
Die Workshops werden mit jeweils bis zu 30 Teilnehmer*innen durchgeführt, dauern zwei bis vier Zeitstunden und können direkt vor Ort oder im schwul-lesbischen Jugendzentrum PULS
auf der Corneliusstraße durchgeführt werden. Sie sind kostenlos.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Dich spricht unser Kozept an?
Du bist selbst LSBTIQ*?
Du kannst Dir vorstellen, einen Workshop zu leiten und über Dein Coming-Out zu berichten?

Dann melde Dich gerne bei uns!

Arbeitszeit:
Wir können uns recht flexibel nach Dir richten.

Gewünschtes Alter: 16 - 27 Jahre

Leistungen des Trägers

Zur Zeit kann nach einer Hospitationsphase eine Aufwandsentschädigung von 25 Euro (evtl. plus Fahrtkosten) pro Workshop bezahlt werden.

Einarbeitung:
Es gibt eine Einarbeitungs-/Hospitationsphase von 10 Workshops, sowie eine Start-Up Schulung.

Versicherung: Ja

Additional information