Suchen

Unsere Datenbank fürs Ehrenamt






1 Tätigkeitsprofil entspricht Ihren Suchkriterien.


+

print.png share_handdrawn.png

Kinder

Ganz Düsseldorf
901
efa, evangelische Fa...

Familienpate bei der efa
Wenn das "alltägliche Familienchaos" nach der Geburt des Babys stresst, dann erhalten Familien für einige Wochen/ Monate individuelle Unterstützung. Eine ehrenamtliche Mitarbeitende kommt ein- bis zweimal die Woche für ein bis drei Stunden zur Familie nac ...
Wenn das "alltägliche Familienchaos" nach der Geburt des Babys stresst, dann erhalten Familien für einige Wochen/ Monate individuelle Unterstützung. Eine ehrenamtliche Mitarbeitende kommt ein- bis zweimal die Woche für ein bis drei Stunden zur Familie nach Hause. Dabei kann die Hilfe unterschiedlich aussehen; sie geht mit dem Baby spazieren, während die Mutter sich erholt. Sie kümmert such um das Geschwisterkind. Sie begleitet die Zwillingsmutter zum Kinderarzt. Sie unterstützt ganz praktisch und hört zu. Der Einsatz ist auf einige Monate beschränkt.

Die Einrichtung

efa, evangelische Familienbildung Düsseldorf
Hohenzollernstraße 24
40211 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Sara Coppes E-Mail-Nachricht an Sara Coppes senden
Tel.: 021160028214

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Familienpaten- Hilfe auf Zeit ist ein Teil der Initiative Kinder Willkommen (KiWi) der efa- evangelische Familienbildung in Düsseldorf. Wir unterstützen Familien mit Baby durch ehrenamtliche Mitarbeitende im gesamten Stadtgebiet.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Erfahrung und Freude am Umgang mit Babys und Kindern,
Verantwortungsbewusstsein,
Empathie

Arbeitszeit:
Montag- Freitag
1-2x in der Woche für 2-3 Stunden, begrenzt auf einige Monate

Gewünschtes Alter: 20 - 80 Jahre

Leistungen des Trägers

Wir bieten eine Erstattung der Fahrtkosten und sie sind Unfall- und Haftpflichtversichert während der Einsätze. Weiterhin bieten wir Fortbildungsmöglichkeiten z.B. erste Hilfe am Baby, Entwicklung des Babys im ersten Lebensjahr.

Einarbeitung:
Wir bieten eine kompetente Betreuung während der Einsätze durch die Familienkoordinatorin. Auf freiwilliger Basis bieten wir Ehrenamtlichen Treffen (4x im Jahr) an.

Versicherung: Ja

Additional information