Suchen

Unsere Datenbank fürs Ehrenamt






3 Tätigkeitsprofile entsprechen Ihren Suchkriterien.


+

print.png share_handdrawn.png

Soziales

Gerresheim
873
LVR Klinikum Düssel...

Betreuung eines Lesecafé
Sie lesen gerne vor - idealerweise Kurzgeschichten und Gedichte - und hören genauso gerne zu. Dann kommen Sie doch zu uns ins Lesecafé.
Das Lesecafé ist eine inklusive Veranstaltung, bei der psychisch erkrankte Menschen und Menschen ohne Erkrankung bei K ...
Sie lesen gerne vor - idealerweise Kurzgeschichten und Gedichte - und hören genauso gerne zu. Dann kommen Sie doch zu uns ins Lesecafé.
Das Lesecafé ist eine inklusive Veranstaltung, bei der psychisch erkrankte Menschen und Menschen ohne Erkrankung bei Kaffee und Kuchen vorlesen und sich über das Gelesene unterhalten.
Für stationäre Gäste bedeutet das Lesecafé oft eine willkommene Abwechslung zum Klinikalltag, und für unsere ambulanten Gäste ist es eine Möglichkeit, wieder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.
Sie unterstützen den Leiter der Gruppe, unterhalten sich mit den Gästen in den Vor-lesepausen und können die entstehenden Gespräche in der Gruppe bei Bedarf steuern. Sie beteiligen sich an der Literaturauswahl und können gerne eigene Ideen einbringen.

Die Einrichtung

LVR Klinikum Düsseldorf
Bergische Landstraße 2
40629 Düsseldorf (Gerresheim)
Kontakt:
Ilse Neuenhofen E-Mail-Nachricht an Ilse Neuenhofen senden
Tel.: 0211-922-4228

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Das LVR-Klinikum Düsseldorf ist zugleich psychiatrisch-psychosomatisch-psychotherapeutische Fachklinik und Universitätsklinik mit stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten mit weit über 650 Betten.

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

Sie sind offen für vielschichtige Menschen in psychiatrischen Krisensituationen. Sie lesen gerne vor und können gut zuhören, sind kontaktfreudig und ausgeglichen, am Menschen interessiert, freundlich und respektvoll im Umgang und haben Freude an dieser Tätigkeit. Sie sind in der Lage, eine überschaubare Gruppe von Zuhörern zusammen mit dem Leiter des Lesecafé zu steuern.

Arbeitszeit:
1 x wöchentlich, Mittwochs von 15:45 - 17:15 Uhr.

Leistungen des Trägers

Fahrgeld
Verpflegung während der Veranstaltung

Einarbeitung:
Einarbeitung: Begleitung der Tätigkeit, Fortbildungsangebot, Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen, regelmäßiger Erfahrungsaustausch in einer Gruppe von Ehrenamtlichen.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Senioren

Gerresheim
856
LVR Klinikum Düssel...

Besuchen und Begleiten
Sie haben ein Herz für ältere Menschen, die an psychiatrischen Störungen - auch Alzheimer und Demenz - erkrankt sind. Gerade in dieser Altersgruppe bekommen manche Patienten/innen nur noch wenig bis gar keinen Besuch.
Sie besuchen regelmäßig eine/n oder ...
Sie haben ein Herz für ältere Menschen, die an psychiatrischen Störungen - auch Alzheimer und Demenz - erkrankt sind. Gerade in dieser Altersgruppe bekommen manche Patienten/innen nur noch wenig bis gar keinen Besuch.
Sie besuchen regelmäßig eine/n oder mehrere Patienten/innen auf einer geron-topsychiatrischen Station, leisten ihm/ihr Gesellschaft und machen kleine Ausflüge im Klinikgelände. Ggf. machen Sie für die Patienten auch kleine Besorgungen. Dabei werden Sie von den anwesenden Fachkräften beraten und begleitet. Je nach Neigung kann das Aufgabengebiet auch erweitert werden.

Die Einrichtung

LVR Klinikum Düsseldorf
Bergische Landstraße 2
40629 Düsseldorf (Gerresheim)
Kontakt:
Ilse Neuenhofen E-Mail-Nachricht an Ilse Neuenhofen senden
Tel.: 0211-922-4228

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Das LVR-Klinikum Düsseldorf ist zugleich psychiatrisch-psychosomatisch-psychotherapeutische Fachklinik und Universitätsklinik mit stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten mit weit über 650 Betten.

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

Spaß und Freude am Begleiten von älteren Menschen, die gerontopsychiatrisch verändert sind. Freundlichkeit, Respekt, Offenheit, Einfühlungsvermögen und Geduld. Wenn Sie Erfahrung im Umgang mit demenziell erkrankten Menschen haben, ist dies von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung.

Arbeitszeit:
1 x in der Woche für ca. 2 Std., Tag und Uhrzeit frei wählbar.

Leistungen des Trägers

Fahrgeld

Einarbeitung:
Einarbeitung: Begleitung der Tätigkeit, Fortbildungsangebot Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen, Regelmäßiger Erfahrungsaustausch in einer Gruppe von Ehrenamtlichen.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Soziales

Gerresheim
796
LVR Klinikum Düssel...

Begleitung zum Gottesdienst in die Klinikkirche
Sie besuchen gerne Gottesdienste in einer kleinen Gemeinde? Dann verbinden Sie doch Ihre Freude am Gottesdienstbesuch mit der Begleitung eines oder mehrerer psychisch erkrankter Menschen. Der Gottesdienst ist fester Bestandteil des Klinikalltags und finde ...
Sie besuchen gerne Gottesdienste in einer kleinen Gemeinde? Dann verbinden Sie doch Ihre Freude am Gottesdienstbesuch mit der Begleitung eines oder mehrerer psychisch erkrankter Menschen. Der Gottesdienst ist fester Bestandteil des Klinikalltags und findet im Wechsel (evangelisch / katholisch) jeden Sonntag von 10:00 - 11:00 Uhr in der Klinikkirche statt. Sie holen die Patienten von ein oder mehreren Stationen ab, begleiten sie zum Gottesdienst, unterstützen sie beim Gottesdienst und bringen sie wieder zur Station zurück. In der Regel wird dieses Angebot in einem Team von 2 Ehrenamtlern geleistet.

Die Einrichtung

LVR Klinikum Düsseldorf
Bergische Landstraße 2
40629 Düsseldorf (Gerresheim)
Kontakt:
Ilse Neuenhofen E-Mail-Nachricht an Ilse Neuenhofen senden
Tel.: 0211-922-4228

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Das LVR-Klinikum Düsseldorf ist zugleich psychiatrisch-psychosomatisch-psychotherapeutische Fachklinik und Universitätsklinik mit stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten mit weit über 650 Betten.

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

Freude an der Begleitung und dem Gespräch mit Menschen. Respekt und Offenheit für Menschen in Krisensituationen und Verständnis für die Besonderheiten eines Gottesdienstes in einer Psychiatrischen Klinik.

Arbeitszeit:
2 - 4 x im Monat Sonntags von 09:30 - ca. 11:15 Uhr.

Leistungen des Trägers

Fahrtkosten

Einarbeitung:
Begleitung der Tätigkeit, Fortbildungsangebot, Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen, Regelmäßiger Erfahrungsaustausch in einer Gruppe von Ehrenamtlichen

Versicherung: Ja

Additional information