Suchen

teekanne 1 21 11 2019
Assam, Darjeeling, Grüner Tee, Ceylon, weißer Tee – Teekenner lehnen sich jetzt zurück und schwelgen in ihren Geschmacks-Erinnerungen. In Düsseldorf, im Werk der Teekanne, werden täglich 13 Millionen Teebeutel hergestellt.

 

Darjeeling gilt als „Champagner der Teesorten“, grünen Tee adeln die Chinesen als „Schaum der Jade“. Das sind nur einige der fachkundigen Erläuterungen einer Teekanne-Mitarbeiterin, die ihren rund 60 Zuhörern – davon ein knappes Dutzend über Düsseldorf aktiv – sehr lebendig über ihren Arbeitsplatz, das Produkt und die Geschichte des einst in Dresden beheimateten Familienunternehmens erzählte. Natürlich gab es auch flüssige Eindrücke. Dann durften die Gäste einen Blick in die Produktion werfen. Von einem Balkon aus sahen wir schnell laufende mit Beuteln gefüllte Packungen über Bänder laufen. Die Kartons wurden gefalzt und geklebt. Roboter übernehmen dann das Sortieren und Kommissionieren. Prachtstück des Werks sind nicht nur die vom Unternehmen selbst entwickelten Maschinen, sondern auch das gewaltige Hochlager mit Tee aus nahen und fernen Anbaugebieten. Kurzum – ein interessanter Ausflug im Tee-Reich.

Additional information